Call for Papers: Energieversorgung – Komplexer Wachstumsmarkt im Wandel

Der weltweite Energieverbrauch ist seit 1990 um ca. 60 Prozent gestiegen – trotz effizienterer Nutzung. Wirtschaftswachstum und steigender Konsum stehen einer Einsparung entgegen. Das Thema „Energie“ mit all seinen Facetten wird in der Gesellschaft polarisierend wahrgenommen. Bewertungen hinsichtlich der wirtschaftlichen und sozialen Gestaltung, der ökologischen Effizienz und der Beteiligungsmöglichkeiten sind eher negativ. Wie bekommen wir…