Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bedarfe ermitteln – Potenziale entfalten – Herausforderungen angehen: KI in der Bildung

27. April 2022 um 14:00 bis 20:00

m Rahmen der neuen KI-Strategie des Freistaats Sachsen soll der Fokus auf den Bereich Künstlicher Intelligenz in der Bildung gestärkt und verschiedenen relevanten Akteuren und Interessierten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft die Möglichkeit zur besseren Vernetzung gegeben werden. In Kooperation mit dem Institut für Angewandte Informatik (InfAI) e.V. wird die Auftaktveranstaltung in der Reihe „KI in der Bildung“ stattfinden.

Über eine Keynote sowie zwei Impulsvorträge zu den Themen „Datenkompetenz“ und „Künstliche Intelligenz“ werden Anregungen zur vertieften Diskussion an verschiedenen Workshop-Tischen gegeben, um Bedarfe, Potenziale aber auch Risiken von Künstlicher Intelligenz im Bereich Bildung zu erörtern. Die Veranstaltung stellt den Vernetzungscharakter in den Vordergrund, um allen Teilnehmenden die Möglichkeit zum Austausch zu bieten.

Der genaue Programmablauf wird Ihnen auf der Veranstaltungsseite rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn zur Verfügung gestellt.

 

Anmeldung

Sie können sich bis zum Montag, den 25. April 2022 verbindlich über das unten hinterlegte Formular anmelden. Bitte wählen Sie dabei einen der Themenblöcke (Datenkompetenz oder Künstliche Intelligenz) aus, bei dem Sie Ihre Kompetenzen sehen.

Nach der Eingabe Ihrer Kontaktdaten erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link unter welchem Sie Ihr Ticket herunterladen können. Bitte bringen Sie das Ticket am Veranstaltungstag unbedingt mit!

 

Veranstaltungstag

Am Veranstaltungstag können Sie ab 13:30 Uhr am Alten Gasometer in Zwickau (Kleine Biergasse 3, 08056 Zwickau, www.alter-gasometer.de) eintreffen und sich am Eingang registrieren. Die offizielle Eröffnung beginnt um 14:00 Uhr mit einem Grußwort von Herrn Staatsminister Oliver Schenk. Im Anschluss freuen wir uns auf eine Keynote von Dr. Julia Freudenberg, Geschäftsführerin der Hacker School gGmbH. Nach einer Pause folgt ein Redebeitrag des Amtschefs des Staatsministeriums für Kultus Wilfried Kühner zur aktuellen Lage im Freistaat Sachsen. Danach werden zwei Vorträge Impulse für den folgenden offenen Austausch unter den Teilnehmenden gehalten: Zuerst zu „Datenkompetenz – Der Grundbaustein für die Bildung“ von Maximilian Barth (StackFuel GmbH), danach zum Thema „Future Skill und Lerntechnologie – Was Künstliche Intelligenz in der Bildung bedeutet.“ von Dr. Christian Zinke-Wehlmann (InfAI). Ab 16:00 Uhr wird sich in Kleingruppen zu den Themen „Datenkompetenz“ und „Künstliche Intelligenz“ ausgetauscht und Anforderungen und Herausforderungen diskutiert. Im Anschluss können Sie ab ca. 18:00 Uhr bei Speisen und Getränken mit den anderen Teilnehmenden bei einem ausklingenden Get-Together ins Gespräch kommen. Die Veranstaltung wird um 20:00 Uhr enden.

 

Corona-Regelungen

Die Veranstaltung steht unter Vorbehalt der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie. Eine kurzfristige Verschiebung oder Absage ist daher möglich. Bitte beachten Sie die zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Regelungen auf Basis der Schutzverordnungen in Sachsen. Sie können sich vor Veranstaltungsbeginn auf der Seite des Alten Gasometer e.V. über die vor Ort geltenden Maßnahmen hier informieren: https://www.alter-gasometer.de/service/hygienekonzept/.

 

Das Programm und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Flyer.

Veranstaltungsort

Altes Gasometer Zwickau
Kleine Biergasse 3
Zwickau, Deutschland
Google Karte anzeigen