Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online-Sichtbarkeit – Erste Schritte

25. Januar 2022 um 09:00 bis 10:30

Kostenlos

Online-Sichtbarkeit – Erste Schritte

25. Januar – 09:00 bis 10:30 Kostenlos

Kurzbeschreibung:

Durch die Corona-Pandemie hat das Thema der Online-Präsenz noch einmal an Bedeutung gewonnen. Viele Unternehmen stellen sich dabei der Herausforderung, von ihren Kund:innen im Netz gefunden zu werden und diese vom eigenen Online-Kommunikation zu überzeugen.

Unser Vortrag „Online-Sichtbarkeit“ gibt Antworten auf die dringendsten Fragen des professionellen Website-Auftritts und einen Überblick über die Möglichkeiten des Online-Marketings. Sie erhalten Tipps, wie Sie im Netz von Ihren Kunden besser gefunden werden.

 

Veranstaltungsagenda:

1. Sensibilisierung für das Thema Onlinekommunikation
> Warum ist sie wichtig? Was hat sich verändert?

2. Webseite als digitale Heimat
> technische Aspekte
> inhaltliche Aspekte

3. Suchmaschinenoptimierung
> Was ist SEO?
> Ranking-Faktoren (Content, Onpage- & Offpage-Optimierung)

4. Offene Fragen

 

Zielgruppe: Alle Interessierten, die Ihre unternehmerischen Prozesse digitalisieren möchten.
Diese Veranstaltung ist ein Grundlagen-Vortrag.


In Kooperation mit:

Referentin: Isabelle Bickham

 

TN-Anzahl: unbegrenzt

Werkzeug: Zoom*
(* Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie zu, dass „Zoom Video Communications, Inc. (55 Almaden Blvd, Suite 600 / San Jose, CA 95113)“ teilnahmebezogene Daten speichert (IP-Adresse sowie weitere von Ihnen direkt eingegebene Daten) – Informationen zum Datenschutz bei „ZOOM“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://zoom.us/de-de/privacy.html. – Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bei der Durchführung von Online-Veranstaltungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser Interesse besteht in der effektiven Durchführung dieser Veranstaltungen. – Wir haben mit der „Zoom Video Communications, Inc.“ einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen von Art. 28 DSGVO entspricht.
Ein angemessenes Datenschutzniveau ist zum einen durch die „Privacy Shield“-Zertifizierung der „Zoom Video Communications, Inc.“, zum anderen aber auch durch den Abschluss der sog. EU-Standardvertragsklauseln garantiert.)

Die Einwahldaten sowie ergänzende technische Informationen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer*innen einen Tag vor dem Workshop. Um teilzunehmen, ist keine spezifische technische Ausstattung notwendig. 

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldedaten aufgrund der Zusammenarbeit und daher einhergehend öffentlichen Förderung beider Zentren ausgetauscht werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich im Veranstaltungskontext verwendet. Melden Sie sich nur zum Workshop an, wenn Sie damit einverstanden sind.