Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

IT-SICHERHEITSFORUM – PRÄVENTION I SCHUTZ I NOTFALLMANAGEMENT

16. September 2021 um 09:30 bis 14:30

Kostenlos

CYBER-SECURITY-DAY 2021

>>ANMELDUNG<<

Cyberkriminalität nimmt stetig zu und damit auch der Bedarf an Prävention, Schutz und Notfallmanagement für Betroffene. In den letzten Wochen häufen sich die Nachrichten über Hacker-Angriffe. Die Auswirkungen können teilweise dramatische Folgen haben. Neben der Funke-Mediengruppe (Ostthüringer Zeitung) war auch der Saalfelder Tegut und der Abfallservice Gotha betroffen. Leere Regale und volle Mülltonnen auf der einen Seite, hoher Reparaturaufwand und Kosten auf der anderen Seite. Absicherung und Schutzkonzepte nehmen stark an Bedeutung zu.

Kernpunkte des IT-Sicherheitforums:

Risiken erkennen
Der Schlüsselfaktor ist die Prävention.

Maßnahmen ergreifen
Technische und Organisatorische Maßnahmen helfen Schutzkonzepte
umzusetzen.

Restrisiken versichern
Prävention und Schutzmaßnahmen verringern das Risiko, aber ausschalten
lässt es sich nicht. Wirtschaftliche Folgen kann man mit gutem
Schadenmanagement verringern.

 

Ablaufplan:

09.30 Uhr – Begrüßung und Einstiegsimpuls

Marko Wolfram, Landrat des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt
Oliver Grau, SaaleWirtschaft e.V. & Ralf Frost, Finanzhaus Rudolstadt

09.40 Uhr – Bedrohungslage durch Cybercrime

Referent Heiko Schmidt, Vize-Präsident Landeskriminalamt Thüringen

10.00 Uhr – Schlüsselfaktor Prävention

Referent Dr. Florian Wrobel, Geschäftsführer Cogitanda Risk Prevention

10.30 Uhr – Warum sind Unternehmensdaten schützenswert?

Referent Heiko Schmidt, Vize-Präsident Landeskriminalamt Thüringen

11.00 Uhr – Notfallmanagement – Was tun im Schadenfall?

Referent Dr. Florian Wrobel, Geschäftsführer Cogitanda Risk Prevention

11.30 Uhr – Datenschutzkonformität von US-Diensten (Cloud und Videokonferenzen)

Referentin: Dr. jur. Nadin Staupendahl, Fachanwältin für IT-Recht rechTEC Rechtsanwälte

12.00 Uhr – Cyberangriff und Reaktionen (Praxisfall)

Referent Jörg Riebartsch, Chefredakteur Ostthüringer Zeitung

12.15 Uhr – Podiumsdiskussion

Moderator Jörg Riebartsch, Chefredakteur Ostthüringer Zeitung
Ralf Frost, KMU Unternehmensberater
Heiko Schmidt, Vize-Präsident Landeskriminalamt Thüringen
Dr. Florian Wrobel, Geschäftsführer Cogitanda Risk Prevention
Dr. jur. Nadin Staupendahl, Fachanwältin für IT-Recht

12.00 – 14.00 Uhr – Messe

Informieren Sie sich an den Ständen unserer Kooperationspartner:
IHK Ostthüringen
Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0
Landeskriminalamt
IT Netzwerk Thüringen
SaaleWirtschaft e.V.
Finanzhaus Rudolstadt
Cogitanda Risk Prevention

12.30 – 14.00 Uhr – Workshops (vorab Anmeldung erbeten)

Es besteht die Möglichkeit ein persönliches Gespräch mit den Experten Vorort im
separaten Workshopraum. Bitte vorab buchen.

12.30 Uhr Expertengespräch mit Dr. Wrobel (im Anschluss an die Podiumsdiskussion)
13.00 Uhr Expertengespräch mit Dr. Wrobel
13.30 Uhr Expertengespräch mit Dr. Wrobel

12.30 Uhr Workshop IT-Recht & CyberRisk Dr. jur. Nadin Staupendahl
13.00 Uhr Überblick Cyber-Versicherungen Hr. Holzhinrich
13.30 Uhr Workshop Notfallmanagement Hr. Holzhinrich/ Fr. Fischer

>>ANMELDUNG<<