Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

CYBER-SECURITY MONDAY | Teil 2/5: Mitarbeiter 1 – Hacker 0: Effektive & innovative Schulungsstrategien des 21. Jahrhunderts zum Thema Cyber-Security

2. Mai 2022 um 10:00 bis 11:30

Kostenlos

Cyber-Security Monday

Waren Sie auch schon mal Opfer eines Cyberangriffs?

Betroffen sind mittlerweile nicht nur große Konzerne, sondern auch der Mittelstand. In unserer 5-teiligen Veranstaltungsreihe rund um das Thema Cyber Security machen wir Sie gemeinsam mit dem Finanzhaus Rudolstadt und der COGITANDA Risk Prevention GmbH fit in dieser Thematik. Erfahren Sie mehr zu Social Engineering, Informationssicherheitsmanagementsystemen, Notfallmanagement und wie sie sich und vor allem Ihre Mitarbeiter:innen vor Cyber-Angriffen schützen.

In Kooperation mit: SaaleWirtschaft e.V.IHK Südthüringen

 

Veranstaltungsbeschreibung:
Vielen Unternehmen ist die Bedrohung durch Cyber-Angriffe bewusst. Daher setzen sie Firewalls, Intrusion Detection-Systeme und Anti-Virus-Schutz ein. Sie vergessen jedoch eine der größten Schwachstellen – die Anwender!
Technische Lösungen werden nie einen vollständigen Schutz bieten. Es ist für Hacker viel leichter, einen Menschen anzugreifen als einen Computer. Die Qualität von Social Engineering Angriffen auf Mitarbeiter:innen ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Mitarbeiter:innen und Führungskräfte sind die erste Verteidigungslinie gegen Hackerangriffe. Damit sie dieser Rolle gerecht werden können, muss eine entsprechende Ausbildung und Schulungen stattfinden.
Häufig ist das Trainingsprogramm in vielen Unternehmen nicht zeitgemäß. Oft wird das Thema Cyber Security gar nicht oder nur einmal im Jahr in einer langen PowerPoint-Präsentation behandelt.

Ziel:
In dieser Veranstaltung werden Sie die Bedeutung von Informationssicherheitsschulungen erkennen, verstehen durch welche Schulungsinhalte ein erfolgreicher Cyber Angriff vermieden werden kann und wie nachhaltige Lerneffekte geschaffen werden.

Agenda:
1. Aktuelle Bedrohungslage
2. Einführung in die Cyber Security
3. Bedeutung von Leit- und Richtlinien
4. Überblick über wichtige Schulungsthemen
5. Gestaltung von Schulungseinheiten
6. Einsatz von Phishing Simulationen
7. Offene Fragen

 

Begrenzung der Teilnehmerzahl: max. 50

Name des/r Referenten: Dr. Florian Wrobel

Zugangsvoraussetzungen: keine

Zielgruppe: Einsteiger:innen

Format: Online, Konferenztool: MS Teams

 

Hinweise: Die Einwahldaten sowie ergänzende technische Informationen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer*innen einen Tag vor der Veranstaltung. Für die Teilnahme ist keine spezifische technische Ausstattung notwendig.

 

Veranstalter

Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0
Telefon:
0361 55 46 75-40
E-Mail:
wirtschaft@thueringen40.de
Webseite:
https://www.thüringen40.de