Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

1. Fachtagung des SaaleWirtschaft e.V. – Künstliche Intelligenz und IT- Sicherheit

4. Juni 2024 um 14:00 bis 16:00

Sichere KI? Cyber-Security im Zeichen der Zeit.

Unser SaaleWirtschaft e. V. schlägt am 4. Juni den Bogen zum Thema „KI“, eingebettet in Fragen grundsätzlicher Leitungsverantwortung und praktischen Aspekten moderner IT- Sicherheit.

Angesichts der immer weiter fortschreitenden Digitalisierung und der zunehmenden Integration künstlicher Intelligenz (KI) in unser tägliches (Arbeits-)Leben ist es von entscheidender Bedeutung, die Sicherheitsaspekte dieser Technologien zu verstehen und zu adressieren. Die Veranstaltung bietet eine Plattform, um Experten auf dem Gebiet der Cybersicherheit und künstlichen Intelligenz zusammenzubringen. Wir werden diskutieren, wie die Sicherheit in einer Welt gestärkt werden kann, in der KI eine immer größere Rolle spielt.

Die Themenpalette ist breit gefächert und von hoher Relevanz für Unternehmen, Kommunen und die Gesellschaft als Ganzes.

Unsere Referenten werden Einblicke in die neuesten Entwicklungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz und Cybersicherheit geben sowie bewährte Verfahren zur Sicherung von KI-Systemen vorstellen. Außerdem werden wir die ethischen Aspekte beleuchten, die mit der Verwendung von KI und der damit verbundenen Datenverarbeitung einhergehen.

Neben den Vorträgen wird es auch ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken geben, um sich mit Kollegen und Experten auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Das Mittelstand-Digital Zentrum Ilmenau wird bei dieser Veranstaltung ausstellen.

Wir laden Sie herzlich ein, an diesem wichtigen und informativen Ereignis teilzunehmen und gemeinsam einen Beitrag zur Gestaltung einer sichereren digitalen Zukunft zu leisten. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, einmal „KI zum Anfassen“ zu erleben.

 

Agenda:

14.00 Uhr Offizielle Begrüßung

RA Daniel Prauka (Vorsitzender SaaleWirtschaft e. V.)

14.05 Uhr Grußwort von Marko Wolfram (Landrat & Schirmherr)
14.10 Uhr Wertschöpfung durch Vernetzungsprojekte von Regionalentwicklung, Regionalvermarktung und Tourismus. Die GmbH sowie ihre Gesellschafter im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt gut positioniert. Wie KI regionale Projekte verbindet.

Jörg Seifert | Geschäftsführer Thüringer Wald Service GmbH

14.20 Uhr Künstliche Intelligenz im Mittelstand: Anwendungsszenarien und sicherheitsrelevante Herausforderungen

Dr. Sebastian Gerth | Geschäftsführer ProKI-Ilmenau & koordinierender KI-Trainer Mittelstand-Digital Zentrum Ilmenau (jeweils TU Ilmenau)

14.45 Uhr Zur aktuellen Lage – Cybercrime in Thüringen unter Berücksichtigung zukünftiger Szenarien durch den Einsatz von KI

Heiko Schmidt | Vizepräsident Landeskriminalamt Thüringen

15.10 Uhr Cyber-Security als Chefsache bei KI- Anwendungen. Wie die Geschäftsleitung ihr Unternehmen schützen kann

Jan Meurer | Cyber-Security Spezialist, Cogitanda Risk Prevention GmbH

15.35 Uhr Zwischen Innovation und Infiltration: KI in der kommunalen Cybersicherheit

Maximilian Wunsch (Leiter des European Digital Innovation Hubs Thuringia an der Bauhaus-Universität Weimar) und Sebastian Gawron (Digitalisierungsbotschafter NT.AG)

ab 16.05 Uhr Kurzvorstellung der Ausstellenden mit Übergang in die Pause, Besuchsmöglichkeit von Informationsständen
17.15 Uhr Offene Podiumsdiskussion

Moderation: Matthias Fritsche|Geschäftsführer IGZ Rudolstadt GmbH und WiFAG Saalfeld-Rudolstadt GmbH); Teilnehmer: alle Vortragenden, u. a.

17.45 Uhr Schlusswort & Networking

RA Daniel Prauka| Vorsitzender des SaaleWirtschaft e. V.

 

Hier geht’s zur Anmeldung.

Bildquellen

  • Tiitelbild: ©SaaleWirtschaft e.V.

Details

Datum:
4. Juni 2024
Zeit:
14:00 bis 16:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.saalewirtschaft-ev.de/aktuelles/veranstaltungen/fachtagung_itsicherheit_ki

Veranstaltungsort

IGZ, Professor-Hermann-Klare-Str. 6, 07407 Rudolstadt, Konferenzfraum
Veranstaltungsort-Website anzeigen