Modellfabrik Prozessdaten

Die Modellfabrik Prozessdaten unterstützt kleine und mittlere Unternehmen in Fragen der Generierung von Prozessdaten und beim digitalen Datentransfer – sowohl im Unternehmen als auch beim Austausch firmenübergreifender Daten. Des Weiteren werden Themen der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz mit einbezogen. Im Fokus stehen hierbei die Echtzeiterfassung und -verarbeitung von Daten für die Prozess- und Qualitätskontrolle in Kombination mit Mensch-Maschine-Interaktionen bis hin zum KI-gestützten Datenmanagement von Fertigungsprozessen.

Wir bieten Ihnen bei der Integration von Sensorik, Signalverarbeitungs- und digitalen Datenübertragungseinheiten in Maschinen und Fertigungslinien sowie für den unternehmensinternen und -übergreifenden Datentransfer praktische Hilfe an. Dabei werden wir Sie bei der zunehmenden Digitalisierung von Unternehmensprozessen wirkungsvoll begleiten.

Wenn Sie sich folgende oder ähnliche Fragen zu den Themen Prozessdatengenerierung, -transfer, -auswertung und -archivierung auch schon gestellt haben, kontaktieren Sie uns jederzeit gerne.

Prozessdatengenerierung, -transfer, -auswertung und -archivierung

  • Wie können meine Maschinen untereinander Informationen austauschen, um autonome Fertigungsabläufe zu realisieren?
  • Wie kann ich aktuelle Betriebszustände und ungewöhnliche Fehleranhäufungen meiner Fertigungssysteme detektieren?
  • Wie kann ein umfassender Produktionsüberblick durch eine verbesserte Aufbereitung der Prozessdaten realisiert werden?
  • Wie müssen Datenschnittstellen ausgelegt und konfiguriert werden, um bedarfsgerechte Qualitätsanalysen im Datentransfer für verschiedene Unternehmensebenen (Produktion, Controlling, Vertrieb) zu ermöglichen?
  • Welche Möglichkeiten einer nutzerfreundlichen, KI-basierten Prozessdatenauswertung und -archivierung gibt es und wie kann ich diese in meine laufenden Produktions- und Unternehmensprozesse integrieren?

Ansprechpartner

Heinz-Wolfgang Lahmann
Telefon: 03683/690022
E-Mail: lahmann@kompetenzzentrum-ilmenau.de

Adresse
GFE – Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung Schmalkalden e.V.
Nährstiller Str. 10
98574 Schmalkalden

Flyer

Beiträge der Modellfabrik Prozessdaten

Künstliche Intelligenz heute und morgen

Am 9. November 2022 beteiligten sich die Modellfabriken Prozessdaten und Smarte Sensorsysteme des Mittelstand-Digital Zentrums Ilmenau an einer Vortragsveranstaltung zum Thema „Künstliche Intelligenz heute und morgen“ im Löwensaal in Rudolstadt. Eingeladen…

Weiterlesen

Projekte mit Unternehmen

Demonstratoren vor Ort

Überwachung von Werkzeugen und Prüfmitteln mittels RFID-Technologie

Werkzeuge und Prüfmittel müssen während des Produktions- bzw. Prüfprozesses identifiziert und überwacht werden. Häufig geschieht dies über Gravuren und Beschriftungen, was zu ineffizienten und fehlerträchtigen Abläufen führt. RFID-Tags können helfen.

Qualitätsüberwachung im 3D-Druck

Immer mehr Unternehmen haben eigene 3D-Druck-Technik im Einsatz, um zum Beispiel Produktkomponenten in kleinen Stückzahlen, Ersatzteile oder Hilfsmittel für ihre Produktion schnell und flexibel herstellen zu können. Wir zeigen, wie Sie die Qualität bereits beim Druck überwachen können.

3D-In-Prozess-Schleifscheibenvermessung

Beim Profil-und Rundschleifen tritt an der Schleifscheibe ein nur sehr schwer voraussagbarer Verschleiß auf. Häufig erkennen Sie den Verschleiß erst durch Fehler am gefertigten Werkzeug bzw. Bauteil. Dies bedeutet für Sie ein erhöhter Prüfaufwand sowie Mehrkosten durch Ausschuss oder Nacharbeit.

Besuchen Sie unsere vier Modellfabriken in Thüringen