Quelle: (© Krumbein.rationell.)

Das in zweiter Generation geführte Familienunternehmen Krumbein rationell GmbH & Co. KG gilt als weltweit führender Hersteller von gebrauchsspezifischen Schneide- und Dosiermaschinen sowie Streusystemen, welche im Unternehmensbereich der Bäckereien, Konditoreien und Patisserien ihre Anwendungen finden.

Problemstellung

Die Krumbein rationell GmbH & Co. KG verfügt über ein umfangreiches Portfolio an Sondermaschinen, welches eine wirtschaftlich effiziente Herstellung, Verarbeitung und Veredelung unterschiedlichster Backwaren ermöglicht. Neben der hohen Reichweite verschiedenster Anwendungsmöglichkeiten und Einsatzgebiete der Sondermaschinen spielt für viele Kunden auch der Energieverbrauch der Anlagen eine wichtige Rolle.

Zielstellung

Das Unternehmen setzt ihren Kunden gegenüber auf Transparenz und möchte auch in Bezug auf die Energieeffizienz ihrer Anlagen Informationen zur Verfügung stellen und der Konkurrenz nicht nachstehen. Gemeinsam mit dem Team des Kompetenzzentrums innerhalb der Modelfabrik Vernetzung soll eine Messstrategie entwickelt werden, welche es dem Unternehmen ermöglicht, Aussagen über den Energieverbrauch ihrer ca. 50 Sondermaschinen unter gebrauchsüblichen Bedingungen treffen zu können. Dabei steht die Einhaltung normgerechter Messmethoden im Fokus des Projektes.

Projektbeschreibung

Zur Erstellung der geforderten Messstrategie zur digitalen Erfassung des Energieverbrauches bedarf es einer umfangreichen Recherche zum Thema „Energieeffizienz von Sondermaschinen“. In Anlehnung an diverse Normen und weitere themenbezogene Vorschriften ist eine Messstrategie zu erstellen, welche neben Anforderungen an die Durchführung und Auswertung der Messwerterfassung auch Ansprüche an die Vorbereitung zur Realisierung der Energiemessung beinhaltet. Dabei soll insbesondere zertifizierten Messgerätschaften sowie dem möglichen Status der Sondermaschine besondere Aufmerksamkeit zu teil werden. Zu identifizieren ist unter anderem, welche Energie- und/oder Medienwerte für die Ermittlung und Berechnung der Energieeffizienz anwendungsgerechter Systeme erforderlich sind. Die erhaltenen Informationen werden dem Kunden in geeigneter Weise digital zur Verfügung gestellt.

Industrie 4.0

  • Prozessüberwachung
  • Prozessoptimierung

 

Beteiligte

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau, Modellfabrik Vernetzung

 

Krumbein.rationell.

 

Kontakt

Maximilian Rohe
Telefon: 03677/69-3856
E-Mail: rohe@kompetenzzentrum-ilmenau.de

 

Bildquellen

  • Mitarbeiter: (© Krumbein.rationell.)