Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Ilmenau

September 2021

3D-Druck: Werkstattgespräche mit Live-Demos

29. September 2021
Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Carl-Zeiss-Promenade 2
Jena,07745Germany
Google Karte anzeigen

Der 3D-Druck gilt als einer der wichtigsten Technologie zum Aufbau einer individualisierten Produktion. Um diese Potenziale erschließen und nutzen zu können, benötigen kleine und mittlere Unternehmen Basis- und Anwenderwissen rund um den Einsatz der additiven Fertigungsverfahren. Die individuellen Werkstattgespräche bieten den einzelnen Unternehmen die Möglichkeit, sich einen umfassenden Überblick zu den Potenzialen, Anwendungsfeldern und Einsatzvoraussetzungen des 3D-Drucks zu verschaffen. Im Einzelgespräch und bei einem Rundgang durch die Modellfabrik können die Teilnehmer verschiedene 3D-Druck-Verfahren live erleben und ihre Fragen mit Experten…

Erfahren Sie mehr »

Das Erfolgsrezept für den Einsatz Künstlicher Intelligenz – die KI-Kochshow zur Optimierung der Produktion

30. September 2021 um 15:00 bis 16:30

Wie kann Künstliche Intelligenz in Unternehmen eingesetzt werden? Welche Möglichkeiten bieten datengetriebene Technologien? Wieso sollten kleine und mittlere Unternehmen gerade jetzt damit beginnen, KI in ihr Geschäftsmodell zu integrieren? Diese Veranstaltung bietet einen grundlegenden und praxisnahen Überblick zu den wichtigen Fragestellungen rund um das Thema, um mehr Vertrauen und Neugier gegenüber Künstlicher Intelligenz aufzubauen. Wir lassen einen Unternehmer zu Wort kommen, der zusammen mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Ilmenau einen Demonstrator realisiert hat, der aufzeigen soll, wie Künstliche Intelligenz in der…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

LIVE aus den Mobilen Werkstätten Hagen und Ilmenau

7. Oktober 2021 um 10:00 bis 11:30

Im Handwerk und in der Industrie steigt seit Jahren der Einsatz digitaler Systeme. Nicht immer stellen sich Anschaffungen als wirtschaftlich heraus, hohe Anpassungskosten sind manchmal nötig. Die einzelnen digitalen Inseln kommunizieren nicht wie gewünscht. Datenschutz, Ausfall, Haftungsfragen u.v.m. kommen hinzu. In der Live-Übertragung werden Systeme und Lösungen vorgeführt, die zu einem schnellen, durchgängigen und störungsfreien Material- und Informationsfluss führen können, um damit eine möglichst geringe Durchlaufzeit über die gesamte Wertschöpfungskette zu erreichen. Das Mehr an Transparenz, das durch vernetzte Systeme…

Erfahren Sie mehr »

KI-Entwicklerstammtisch: Einsatz von KI für einen sicheren Netzbetrieb

12. Oktober 2021 um 15:00 bis 16:00

Referent: André Kummerow vom Ilmenauer Institutsteil Angewandte Systemtechnik (AST) des Fraunhofer IOSB Der Beitrag gibt einen Einblick in den Einsatz rekurrenter neuronaler Netze zur Echtzeitanalyse zeitlich aufgelöster PMU-Daten in Übertragungsnetzen für elektrische Energie. Als Anwendungsfall wird die automatische Identifikation und Lokalisierung von Betriebsstörungen zur Sicherstellung eines stabilen Netzbetriebs vorgestellt. Ein weiteres Szenario für den Einsatz von KI-Technologien ist die Erkennung von Datenmanipulationen oder Anomalien als Folge von IT-Angriffen in Netzleitwarten. Herr Kummerow berichtet dabei u.a. von Ergebnissen aus den Forschungsprojekten „DynaGridControlCenter“ und…

Erfahren Sie mehr »

KI für KMU – Prozesse optimieren mit künstlicher Intelligenz

13. Oktober 2021 um 14:00 bis 16:30
online Deutschland

Am 13. Oktober stellen die Modellfabriken des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Ilmenau in einer Online-Veranstaltung praktische Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz in kleinen und mittleren Unternehmen vor. 14:00 Uhr Einleitung: Rück- und Ausblick Dr. Mauricio Matthesius, Geschäftsstelle Premiere unseres neuen Imagevideos 14:15 Uhr Keynote "Künstliche Intelligenz" Referent wird in Kürze bekannt gegeben  14:45 Uhr Akustische Prozessüberwachung in Fügeprozessen Maximilian Rohe, Modellfabrik Vernetzung 15:10 Uhr KI-basierte Objekterkennung zur Erleichterung von Sortierarbeiten Constance Möhwald, Modellfabrik 3D-Druck 15:35 Uhr KI in smarten Sensorsystemen &…

Erfahren Sie mehr »

3D-Druck – Überblick zu Verfahren und Beispiele industrieller Anwendungen

19. Oktober 2021 um 14:00 bis 17:00

Was bedeutet eigentlich DLP oder SLS? Wann ist es sinnvoll 3D-Druck anstatt von herkömmlicher Fertigung einzusetzen? Sie erfahren bei uns welche additiven Verfahren es aktuell am Markt gibt und wie Sie einen zielführenden Kostenvergleich durchführen können. Im zweiten Teil des Thementages wird anhand eines Beispiel-Bauteils der FDM-Prozess von der Modellierung bis zum fertigen Bauteil ganz praktisch aufgezeigt. Was erwartet Sie? Begrüßung & kurze Vorstellung der Mittelstand-Digital Initiative Einführung zu verschiedenen Verfahren - Von FDM über DLP bis hin zu SLM…

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Digitale Möglichkeiten für zusätzliche Einblicke ins Geschäft – Der virtuelle Rundgang

23. November 2021 um 14:00 bis 16:30

Virtuelle Rundgänge schaffen eine Verbindung zwischen stationären Ladengeschäften und der digitalen Welt. In dieser Veranstaltung bekommen Sie einen Einblick zu Vielfalt, Vorteilen und Funktionsweise. Programm Einsatz digitaler Lösungen am Verkaufsort, Vorteile des Einsatzes eines 360° Rundgangs für Händler Svenya Scholl, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel Arten von 3D-Rundgängen,  Erstellung eines 360° Fotorundgangs / Videorundgangs Welche nützlichen Funktionen für Händler kann man integrieren? Hinterlegung auf der eigenen Website Christian Borck, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus Isabell Weiss, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau Umsetzung von virtuellen Rundgängen bei…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren