KI-Entwicklerstammtisch – Dateninterpolation und Artefaktkorrektur für handaufgenommene Ultraschalldaten mit Machine Learning Methoden

In der mittlerweile achten Ausgabe des KI-Entwicklerstammtisches des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Ilmenau ging es ein weiteres Mal um den Einsatz von KI-Technologien bei der Aufbereitung und Verarbeitung von Messdaten für industrielle Anwendungen. In einem Online-Meeting präsentierten Rick Pandey und Sayako Kodera den 12 Teilnehmenden Ergebnisse, welche sie im Rahmen ihrer Masterarbeiten an der TU Ilmenau erzielten.…

Wartung 4.0 in der Mittagspause

Am 18. August 2021 fand eine weitere „Digitale Mittagspause“ des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Ilmenau und des Thüringer Kompetenzzentrums Wirtschaft 4.0 statt. Diesmal gab es zwischen den 13 Teilnehmenden einen regen Austausch zum Thema „Wartung 4.0“. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und einigen einführenden Worten zu Digitalisierung und KI in der Wartung und Instandhaltung gab Herr Mirko Krawetzke…

KI-Entwicklerstammtisch – Wie kann KI den Betrieb einer Social-Media-Plattform unterstützen?

Noch kurz vor der Sommerpause veranstalteten die KI-Trainer des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Ilmenau in Kooperation mit der AWS User Group Ilmenau am 13. Juli 2021 eine weitere Online-Ausgabe ihres regelmäßigen KI-Entwicklerstammtisches. Diesmal gab Dr. Jürgen Nützel von der 4FriendsOnly.com Internet Technologies AG aus Ilmenau den 18 Teilnehmern einen Einblick in die Entwicklung und den Betrieb einer Social-Media-Plattform.…

Wie wir die Geschichten in den Daten entdecken… – KI im Spotlight

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KI im Spotlight“ fand am 25. Juni 2021 eine weitere Online-Veranstaltung des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Ilmenau und des Thüringer Zentrums für Lernende Systeme und Robotik statt. Unternehmen berichten hier aus der Praxis und stellen Vorgehen und Lösungen beim Einsatz von KI-Technologien vor. In einem kompakten Format erhalten KMU somit Impulse für eigene…

Entwicklerstammtisch zu praktischen und theoretischen Hürden bei der Anwendung von Machine Learning

Teilnehmer diskutierten über die praktischen und theoretischen Hürden bei der Anwendung von Machine Learning. Die Mai-Ausgabe unseres monatlichen KI-Entwicklerstammtisches fand am 11. Mai 2021 statt. Die zwanzig Teilnehmer erhielten dabei spannende Einblicke in „Praktische und theoretische Hürden bei Anwendung von Machine Learning“. Oliver Mothes, Mitarbeiter am Lehrstuhl Digitale Bildverarbeitung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Transferkoordinator…

Vorhersage von Werkzeugverschleiß mittels Schwingungsmessungen und KI

Eine weitere Veranstaltung im Rahmen des monatlichen KI-Entwicklerstammtisches fand am 13. April 2021 statt. Diesmal stellte Herr Umut Onus von der IMMS GmbH Ergebnisse eines Projektes der Modellfabrik Migration im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau vor. Gemeinsam mit der GFE – Präzisionstechnik Schmalkalden GmbH wurden darin Möglichkeiten aufgezeigt, wie an Zerspanungsmaschinen mittels nachrüstbarer Schwingungssensorik und einer KI-basierten…